Kräuterstempelmassage

Warme Öle und kräftige Massagegriffe, sanfter Stempel-Druck und duftende Kräuteressenzen: Die Faszination der Kräuterstempelmassage ergibt sich aus den verschiedenen Mitteln und Techniken, die sie auf wunderbare Weise miteinander vereint. Das Ergebnis ist eine wohltuende Behandlung, die sich positiv auf den gesamten Organismus auswirkt. Stress und Sorgen verschwinden im warmen Kräuterdampf, der seine umfassende Wirkung noch lange nach der Behandlung zeigt. Dabei ist die Kräuterstempelmassage nicht nur eine Wellnessbehandlung, sondern wird in vielen Kulturkreisen auch als ganzheitliche Heilmethode verwendet. Einige der ihr zugeschriebenen Effekte werden Sie schon bei der ersten Behandlung am eigenen Leib spüren.

Sie können vorher entscheiden, ob Sie Kräuter mit einer anregenden oder einer beruhigenden Wirkung benötigen. Anregend kann beispielsweise folgende Mischung sein: Weißdorn, Latschenkiefer, Ingwer, Lemongras und u.a. Rosmarin.
Beruhigend wirken Lavendel, Salbei, Kiefernadeln, Fenchel und viele andere Kräuter. Die Kräuter haben zudem noch andere Wirkungen die auch bei der äußerlichen Anwendung zum tragen kommen. Diese reichen von entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, entgiftend bis hin zu psychisch hilfreichen Wirkungen wie Auflösen von emotionale Erstarrungen und Verhärtungen.